Yolanda Benedito | Vertrag virtuelle assistenz
158066
post-template-default,single,single-post,postid-158066,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Vertrag virtuelle assistenz

Vertrag virtuelle assistenz

Wie? Durch die Aufnahme einer Klausel, die den Prozess angibt, der befolgt werden soll, um den Vertrag zu kündigen. Die erforderliche Kündigungsdauer vor der tatsächlichen Kündigung. Wie bereits erwähnt, sind Kunden und VAs dafür bekannt, Verträge fristlos zu kündigen; die andere Partei im Grunde gestrandet zu lassen und mit verlustmsichier, was passiert ist. Es ist daher wichtig, die Bedingungen schriftlich festzulegen, in denen festgelegt wird, wie lange eine Kündigung vor Vertragsauflösung zu vernehmen ist. Zahlungsbedingungen. Es ist nur fair, dass eine WA für Arbeiten bezahlt wird, die bis zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Kündigung geleistet werden. VAs sollten jedoch nicht davon ausgehen, dass jeder Client dies automatisch tut. Ein guter virtueller Assistentenvertrag sollte ausdrücklich angeben, dass die WA anteilig bezahlt werden sollte. Wann zu übergeben.

Wenn sich Dokumente im Besitz der VAs befinden, die dem Kunden bei der Kündigung übergeben werden müssen, kann eine Klausel im Vertrag über einen kostenlosen virtuellen Assistenten klären, wann dies zu erwarten ist; vor oder nach der letzten Zahlung. Sollten einige Konflikte auftreten, wird es einfacher sein, sie zu lösen. Sie können den Vertrag auch professionell kündigen und sicher sein, dass der Kunde das gleiche tun kann. Es verbessert auch Ihre Chancen, nicht nur bezahlt zu werden, sondern auch Ihr Geld ohne zu viele unnötige Verzögerungen zu bekommen. Das ist zweifellos der Traum eines jeden Freiberuflers; Monate nicht damit verbracht, Zahlungen weiterzuverfolgen, insbesondere wenn Sie Mitarbeiter und Subunternehmer zur Kasse gebeten haben. Es hilft Ihrer VA zu wissen, was von ihnen erwartet wird und was unter diesen Standard fällt. Da Sie die Gründe für die Kündigung in Ihrem Vertrag klären, kann Ihre WA eine mögliche Kündigung nicht anfechten, wie sie ihnen bereits erläutert wurde. So wichtige Ratschläge.

Ich bin selbst keine VA, aber ich bin freier Autor und Business Coach für andere Unternehmer und weiß, wie wichtig diese Informationen für mich und meine Kunden sind. Dazu möchte ich BOUNDARIES hinzufügen. Grundlegende Grenzen sind großartig, um in Verträge aufgenommen zu werden. Dinge wie: Wenn Sie bereit sind, Anrufe zu nehmen, drehen Sie sich um die Zeit, was passiert, wenn es eine verspätete Zahlung, etc. Obwohl ein Vertrag konflikte und Situationen von Kunden nicht immer verhindert, die ihre Vereinbarung nicht einhalten, ist es sicher hilfreich, wenn Sie nachweisen müssen, dass Sie tatsächlich eine Vereinbarung hatten. Es könnte auch der letzte Teil der Hoffnung sein, das zu bekommen, was Ihnen zu steht. Schließlich ist der typische virtuelle Assistent ein Freelancer und nach verschiedenen Quellen und Foren; Nichtbezahlung und Zahlungsverzug gehören zu den größten Problemen, mit denen Freiberufler und kleine Unternehmen konfrontiert sind. Sicherlich ist eine schriftliche Vereinbarung sehr wichtig, wenn sie Geschäfte macht.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.